BUND Bad Bellingen-Schliengen

Viel Spaß beim ersten Aktionsnachmittag für Kinder am 19. September

19. September 2020

Nach einer längeren Pause startete der BUND-Ortsverband Bad Bellingen/Schliengen wieder mit Aktivitäten für Kinder im Grundschulalter. Wegen der Corona-Pandemie noch nicht monatlich mit einer festen Kindergruppe, sondern mit einzelnen Aktionen, zu der alle interessierten Kinder im Alter von etwa 7 bis 10 Jahren herzlich eingeladen sind. 

Der erste Aktionsnachmittag fand am 19. September statt, zur Apfellese in Schliengen. Etwa 10 Schulkinder (und einige jüngere Zuschauer) trafen sich auf der vom BUND betreuten Streuobstwiese „Franderfeld“ beim Bahnhof Schliengen. Dann ging es zu Fuß zur „großen“ Streuobstwiese im „Wasengärtle“ in der Nähe, wo die Kinder mit Unterstützung der erwachsenen „Profi-Sammler“ mit Begeisterung die Äpfel vom Baum schüttelten und auflasen. Sigrid Meineke erklärte den Kindern die Besonderheiten und Bedeutung von Streuobstwiesen. Danach ging es zurück zum „Franderfeld“, wo der Apfelsaft vom letzten Jahr probiert wurde. Danach durfte jedes Kind eine Papiertragetasche bemalen und darin einige schöne Äpfel mit nach Hause nehmen.

Der nächste Aktionsnachmittag ist schon geplant, und zwar am Samstag, dem 10. Oktober 2020 ab 14 Uhr. Mehr Information auch zur Anmeldung findet Ihr hier.
 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb