BUND Bad Bellingen-Schliengen

40 Jahre BUND-Ortsverband Bad Bellingen/Schliengen

Der BUND-Ortsverband Bad Bellingen / Schliengen wurde 1981 gegründet und feieret in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass gab es am 20. Juni in der Burgunderhalle in Mauchen einen kleinen Festakt, an dem Bürgermeister Dr. Renkert und weitere Partner teilnahmen und drei Ausstellungen zu sehen waren:  zum einen die Entwicklung von Schliengen von 1945 bis 2019 anhand kommentierter Luftbilder, zum anderen die Flechtwerkstatt unseres langjährigen Partners, der Werksiedlung St. Christoph, und Kunstwerke von KünstlerInnen des Kunstforums Schliengen. Ungefähr 70 Interessierte kamen zu diesem Ereignis.

Nistkastenkontrolle und Reinigung im Frühjahr 2021

Wie in jedem Winter/Frühjahr wurden zahlreiche Nistkästen vor allem auf den betreuten Flächen kontrolliert, gereinigt und bei Bedarf ersetzt

Schnitt der Streuobstbäume im Februar

Wie jedes Jahr wurden am 27. Februar gemeinsam mit Jörg Mensens und seinen sachkundigen KollegInnen vom Goetheanum in Dornach unsere Streuobstbäume in Obereggenen geschnitten. Gleichzeitig mussten zwei umgefallenen Bäume beseitigt werden, die durch die Schneelast der vergangenen Wochen umgestürzt waren.

Die Obstbäume in Schliengen wurden von einem Fachbetrieb geschnitten - hier gab es für die Helfer viel Arbeit beim Zusammentragen des Schnittguts. Im Franderfeld wurde zudem ein Totholz-/Reisighaufen aufgeschichtet, welcher Vögeln und Reptilien Unterschlupf bietet.

Kopfweidenschnitt in Mauchen

Am 4. Februar 2021 wurden wie jedes Jahr die Kopfweiden auf der Gemarkung Schliengen bei Mauchen geschnitten. Wegen der Corona-Pandemie wurde mit großem Abstand gearbeitet und das gemeinsame Vesper fiel aus. Auch die KollegInnen der Werksiedlung St. Christoph (Kandern) konnten nicht zum Schneiden kommen, sie holten die bereit gelegten Weidenzweige später ab.